10 März 2014

easyJet steigt mit TUI-Tochter ins Reiseveranstaltergeschäft ein.

easyJet Holidays gibt's ja schon, ist aber bisher nur in England ein Begriff.
Wie easy heute mitteilt, will man ein führender Pan-Europäischer Reiseveranstalter werden. Dieses Ziel will man in Partnerschaft mit dem online Reisebüro und TUI Travel PLC Tochterunternehmen Hotelopia erreichen. In der Schweiz, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und den Niederlanden sind eigene Webseiten und für jedes Land entsprechende Lizenzen und Kundengeldabsicherungen nach Landesstandard in Planung. Der Startschuss fällt im Mai 2014.
Die Angebote von easyJet als Reiseveranstalter sind in England unter der Subdomain holidays.easyjet.com bekannt. Das deutschprachige Pendant heisst urlaub.easyjet.com.
10Mrz14
Das könnte Sie auch interessieren: Soll man Flug und Hotel separat oder Pauschal buchen?